So schnell

ist schon wieder eine Woche vorbei!

Euch allen einen erholsamen, ruhigen 3. Advent.


Martina 12.12.2010, 13.37| (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Allgemeines

Gestern

bin ich kurz bei meinem Gyn vorbei, habe mir nun das Rezept für die Tablettentherapie abgeholt. Nun heißt es 2 1/2 Jahre diese Tabletten nehmen, danach wechsel ich für noch einmal 2 1/2 Jahre auf andere. Ich bin ja nicht so der Tablettenschlucker, mal sehen ob ich mich dran gewöhnen kann oder wie oft ich die Einnahme vergessen werde.
Ich musste ja auch während der Chemo immer aufpassen wenn ich Antibiotika einnehmen sollte das ich das nicht vergesse.

Dann habe ich mir auch gleich das Rezept für die Silikonprothese geben lassen. Mal sehen, hier ist ein neues Gesundheitszentrum enstanden und dort gibt es auch ein neues Sanitätshaus, da kann ich mit dem Rezept ja gleich mal antesten wie die so sind.

Da ich schon einmal in D'dorf war habe ich auch gleich einen kleinen Besuch bei meiner Tochter gemacht. Ich hatte für sie ein paar Gardinen genäht, diese habe ich gleich mitgenommen. Dumm nur das ich das Shirt welches ich ihr genäht habe  hier habe hängen lassen. Nun ja, ein Grund in den nächsten Tagen noch einmal bei ihr vorbei zu schauen.

Als ich wieder nach Hause kam war es schon dunkel draussen, was ja nicht heißt das ich sehr spät kam denn es wird ja schon seeehr früh dunkel, es fing an zu frieren an und draussen wurde es dann doch extrem glatt. Also sehr viel später hätte ich nicht kommen dürfen, dann hätte ich mein Rad wahrscheinlich geschoben.

Martina 07.12.2010, 12.49| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Allgemeines

Kaputt

bin ich und die Füße tun mir weh, aber der Tag hat sich gelohnt!

Endlich habe ich es einmal nach Venlo auf den Stoffmarkt geschafft. Hatte ich doch schon befürchtet das das Wetter mir wieder einen Strich durch macht, musste ich doch schon 2 mal den Besuch dort in diesem Jahr kurzfristig lassen.
Nachdem gestern Nachmittag bei uns wieder neuer Schneefall einsetzte habe ich mir heute morgen gleich den Wecker etwas später gestellt, wollte erst nach dem prüfen der Wetterlage entscheiden ob ich fahre oder nicht.
Heute Morgen war es dann nicht mehr am schneien, es regnete ................. aber das vorhergesagte Blitzeis befand sich Gott sei Dank nicht auf unseren Strassen.

Okay, ich machte mich fertig für den Stoffmarkt. Als ich dann später in den Bus einstieg fragte ich die Fahrerin dann erst noch einmal ob es irgendwo auf den Schienen Behinderungen gibt. Sie verneinte dies und so ging meine Fahrt dann los.

Den Schirm habe ich nur bis zum Bus gebraucht, danach konnte ich ihn den ganzen Tag in meiner Tasche lassen.
In Venlo war es zwar zwischendurch mal ein klein wenig am regnen, auch mal am schneien, aber immer nur wenig.

Das Wetter hat bestimmt viele Leute davon abgehalten nach Venlo zu fahren, Glück für mich, es war nicht so voll wie ich befürchtet hatte.

Ich bin froh das ich gefahren bin, so weis ich wenigstens das es sich lohnt dort hin zu fahren. Ich war nur 2 Stunden dort, aber man Frau kann ganz schön viel Geld in 2 Stunden ausgeben. Ganz schnell noch eben bei den Brüdern rein und Kaffee gekauft und ab nach Hause!!!!

Die Zugfahrt hat ohne Verspätungen hin und zurück wunderbar geklappt, aber für heute werden nur noch die Füße hoch gelegt.

Martina 05.12.2010, 20.37| (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Allgemeines

Einen

wundervollen 2ten Advent wünsche ich Euch


Martina 05.12.2010, 09.11| (3/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Allgemeines

Alles

geschafft!
Gestern Morgen bin ich trotz Eiseskälte zum Arzt gefahren und habe mir Blut abnehmen lassen. Ich wäre auch sehr gerne noch unter der warmen Decke liegen geblieben, aber warum auf die lange Bank schieben, was ich erledigt habe ist erledigt!

Jetzt muss ich nur noch abwarten das alle Ergebnisse in meiner Klinik angekommen sind, dann melden die sich und wir können mit der Nachsorgestudie beginnen.

*****

Gestern hat es den ganzen Tag geschneit, wenn auch nur ganz fein, aber es hat gereicht das mich nichts mehr nach draussen zog. Heute haben wir dafür blauen Himmel und das sieht so wunderbar aus draussen, ich glaube ich werde mich heute mal ganz warm einpacken und meine Nase nach draussen tragen.

Martina 03.12.2010, 11.38| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Gesundheit

Geschafft

habe  ich nun die Bestrahlung!!!
Vor nicht einmal 6 Wochen kam es mir noch so lange vor .............. und nun  ist es schon geschafft.

Ab jetzt wird auch nicht mehr gepudert ............... gleich gestern nach der letzten Bestrahlung konnte  ich eine Lotion in der Apotheke holen und damit darf ich nun die Haut eincremen. Wenn ich die Lotion vor dem duschen auf die Haut reibe brauche ich auch nicht mehr so sehr aufpassen das kein Wasser drauf kommt, das Wasser perlt ab!
Ist schon schön wenn die Brause wieder auf normale Höhe eingestellt werden kann und nicht mehr auf Bauchnabelhöhe.

Heute Mittag ging es dann gleich beim Kardiologen weiter .................. jetzt geht es um die Nachsorgestudie ............... wenns Herz nicht gesund ist darf ich da nicht teilnehmen. Morgen früh geht es weiter .............. dafür muss ich mir sogar früh den Wecker stellen .................... mein kleiner Blutsauger darf mich mal wieder pieksen ................ das heißt leider früh aus den Federn und raus in die Kälte .............. und das ohne Kaffee, ob das gut geht????? ....................... na schauen wir mal!!
Wenn es diese Nacht allerdings noch dolle schneit und die Straßen morgen früh weiß sind dann werde ich den Termin verschieben, ich möchte die Studie nicht mir gebrochenen Haxen anfangen.

*****

Eigentlich wollte ich heute nach dem Kardiologen noch ein klein wenig im Städtchen bummeln, aber der Wind war so eisig (mind. gefühlte -15°), nach einer gelaufenen Haltestelle habe ich aufgegeben und bin mit der nächsten Bahn wieder nach Hause gefahren.

Martina 01.12.2010, 23.44| (3/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Gesundheit

2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Shoutbox

Captcha Abfrage



Ingrid
Ich wünsche dir ein gutes neues Jahr und lass dir ganz liebe Grüße hier.
Ingrid
3.1.2017-20:59
Katrin
Willkommen Martina! Ganz liebe Grüße von Katrin / Naturfasern :)

Liebe Katrin, vielen Dank. Ich wurschtel mich so langsam durch und muss erst mal alles kennenlernen.
Lieben Gruß von Martina (auch von den Felltigern)
20.1.2008-8:06