Ausgewählter Beitrag

Warum

muss man bei manchen Ärzten manchmal mehrfach nachhaken bevor sie dann gnädig sind???

Vor kurzem habe ich ja von meiner Klinik Krankengymnastik und Lymphdrainage verschrieben bekommen. Die Ärztin meinte auch bei der letzten Untersuchung das ich die Krankengymnastik auf jeden Fall noch weiter machen soll. Nur darf die Klinik nur die Erstversorgung dafür ausstellen, danach ist mein Gynäkologe dafür zuständig!!!!
Ich also nach der letzten Krankengymnastik bei meinem Gynäkologen angerufen um eine weitere Überweisung für die KG zu bekommen.
Was kriege ich zur Antwort  "Krankengymnastik ist nicht mehr im Budget drin! Machen sie die Übungen zu Hause!"

Okay ................ tief durchgeatmet .................. aber erst einmal so hin genommen!!

Am nächsten Tag allerdings habe ich gleich in der Klinik angerufen und nachgefragt.
Wieso sagt mir die Ärztin ich soll das weiter machen wenn das nicht mehr im Budget ist?
Dort erfuhr ich dann erst einmal das ich sowieso aus dem normalen Patientenbudget herausfalle. Für onkologische Patienten gibt es eine gesonderte Abrechnungsziffer, über diese können alle Leistungen separat abgerechnet werden!
Ich sollte meinem Gyn einen schönen Gruß bestellen, die Krankengymnastik sei wichtig!!

Ha, das habe ich doch gleich am nächsten Tag besonders gerne gemacht!!!
Komisch nur das man plötzlich auch wusste das ich ja nicht mehr in das normale Patientenbudget hinein gehöre ................. die gesonderte Abrechnungsziffer war auch bekannt .................. und nach einigen Wortwechseln war man auch bereit mir die Krankengymnastik nochmals zu verschreiben!!

Warum nicht gleich so??
Wieso muss ich erst hin und her telefonieren und mich schlau machen, warum versucht man erst mich abzuwimmeln und mich für dumm zu verkaufen???

Bisher war ich meinem Gynäkologen ja sehr dankbar das er anfang des Jahres darauf bestand das ich auf jeden Fall die Klinik aufsuchen werde, egal welches Ergebnis die Mammografie brachte!  Erst die Klinik hat es an Licht gebracht das dort zwei bösartige Tumore in mir schlummerten .............. bei der Mammografie tat man das mit Hormonwechsel ab, es sei nichts schlimmes!! Wenn ich auf die gehört hätte, wer weis wie es mir dann heute ginge??
Aber das mein Gyn sich jetzt bei der Krankengymnstik so anstellt das wundert mich doch schon sehr!

Da brauche ich dann fast eine Woche bis ich eine neue Überweisung zur KG habe und was ist nun ....................... die Physiotherapie hat keine Termine mehr frei!!!
Na super!!
Zum Glück habe ich für heute dann doch ganz kurzfristig noch einen Termin bekommen, es hatte jemand abgesagt, ebenso auch für ende der Woche. Nun stehe ich für die restlichen 2 Wochen im Oktober auf der Telefonliste, sobald jemand seinen Termin absagt werde ich informiert!! Wenn alle ihre Termine einhalten geht es für mich dann erst im November normal mit KG und Lymdrainage weiter.
Aber so ganz bös bin ich darüber auch nicht, schließlich fängt nächste Woche die Bestrahlung an, so kann ich mich erst einmal darauf konzentrieren.

Martina 11.10.2010, 22.09

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von minibar

Heijeijei, was für eine Odyssee...
Aber du hast Recht, oft zeigt, sich, dass auch an Unerfreulichem was Gutes ist.
Ich wünsche dir alles, alles Gute

vom 12.10.2010, 21.44
Antwort von Martina:

Ich finds einfach nur vergeudete Zeit, aber man kann ja erst mal versuchen den Patienten abzuwimmeln!
Lieben Gruß, Martina

1. von Follygirl

Ja, sowas ist wirklich ärgerlich und auch so unnötig. Ist es einfach Dummheit oder Gleichgültigkeit? - man erlebt solche Dinge leider überall.
Wünsche Dir weiterhin alles GUTE und ärgere Dich nicht mehr...
Liebe Grüße, Petra

vom 12.10.2010, 02.47
Antwort von Martina:

Hallo Petra,
ich ärgere mich meist nur kurz über so etwas, aber es hätte nicht sei müssen -  das telefonieren!!
Dir liebe Grüße
Martina

2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Shoutbox

Captcha Abfrage



Ingrid
Ich wünsche dir ein gutes neues Jahr und lass dir ganz liebe Grüße hier.
Ingrid
3.1.2017-20:59
Katrin
Willkommen Martina! Ganz liebe Grüße von Katrin / Naturfasern :)

Liebe Katrin, vielen Dank. Ich wurschtel mich so langsam durch und muss erst mal alles kennenlernen.
Lieben Gruß von Martina (auch von den Felltigern)
20.1.2008-8:06