Ausgewählter Beitrag

So

die vierte Chemo wäre auch überstanden.

Es geht mir sehr gut, geschlafen habe ich diesmal eher, bin so kurz nach zwei ins Bett und habe ca. noch eine halbe Stunde fern gesehen bevor mir die Augen zugefallen sind.
Auch meinem Darm geht es mit Hilfe von Milchzucker gut. Diesmal habe ich die erste Ration davon bereits gestern vor dem essen zu mir genommen, somit konnte ich bereits gestern gut zur Toilette gehen und hatte keinen Luftballon im Bauch.
Auch hatte ich gestern abend keine Sehstörungen, also alles in allem bis jetzt sehr gut vertragen.
In zwei Wochen habe ich einen Termin in der Klinik zur Zwischenuntersuchung, da werden die Tumore per Ultraschall untersucht und gemessen, eventuell wird dann auch schon gesagt wie es mit den Terminen genau weitergeht. Bis zur nächsten Chemo in drei Wochen muss ich auch noch zum Kardiologen ein Herzecho machen lassen, ich hoffe mal das dort auch alles in Ordnung ist.


*****

Beim einkaufen am Dienstag habe ich den ersten Rhabarber dieses Jahr gekauft und gleich abends einen Kuchen gebacken, leckeren Streuselkuchen mit eben diesem Rhabarber (weiß jemand von euch ob man Rhabarber auch einfrieren kann??)  und noch ein paar Äpfel dazu.  Diesen Kuchen habe ich gestern mit zur Chemo genommen, für uns Damen, auch die Schwesten und Ärztinnen haben etwas abbekommen. Lecker kann ich nur sagen, den werde ich wohl noch öfters backen.

*****

Bereits die Fahrt gestern in die Klinik war schon sehr lustig.
Als der Taxifahrer die Adresse hörte vor dem abholen stellten sich seine Nackenhaare erst hoch, als er aber  den Namen hörte entspannte er sich wieder. Er hatte einen Tag zuvor einen meiner Nachbarn zur Bestrahlung nach Krefeld gefahren. Ein sehr angenehmer  unangenehmer Zeitgenosse ........... Frauen bei uns im Haus bekommen bei Begegnung grundsetzlich keine Tageszeit gesagt  ................ mittlerweile wird er von uns auch schon nicht mehr gegrüßt ........... und erst mal seine arme Frau ............. also mal ehrlich, von mir hätte der schon längst ein Messer zwischen die Rippen bekommen ............ sie ist eine sehr nette, freundliche und ruhige Person, aber wie die von ihm beschimpft wird, unbeschreiblich, solche Wörter würde ich noch nicht einmal in den Mund nehmen was sie sich tagtäglich von ihm anhören muss, ein Wunder das sie noch bei dem ist, aber sie wird wahrscheinlich so von ihm untergebuttert das sie Angst hat nicht alleine zurecht zu kommen, leider .........
Aber so liebreizend wie er zu Hause ist so wollte er sich wohl auch im Taxi verhalten, da war er aber bei dem Fahrer an der richtigen Adresse, er stand wohl kurz davor sich ein neues Taxi zu ordern, hielt dann aber wohl doch lieber den Mund.
An der Klinik angekommen wollte ich den Kuchen vom Rücksitz holen da schaut der Fahrer mich an und sagt "Moment, ich denk sie haben jetzt hier Chemo??? Wozu brauchen sie denn hier den Kuchen, das check ich jetzt erst ......... "  Tja, Chemo ist eben nich todernst und wir haben keine Trauermiene drauf,  wir sind eine ziemlich lustige Damentruppe und da darf man sich auch mal ein Stückchen Kuchen gönnen.

Martina 06.05.2010, 14.15

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von SabineLi

Ich hab keine Ahnung, ob Rhabarber einfrierbar ist!
Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und guten Start in die neue Woche!!!
LG Sabine :)
Streichler an Deine Samtpfoten!

vom 08.05.2010, 16.41
Antwort von Martina:

Dann werde ich das wohl einfach mal austesten müssen, schade nur um den Kuchen wenn es dann doch nicht funktioniert!
Streichler wurden weitergegeben und mit schnurren beantwortet.
Lieben Gruß von Martina

2. von Follygirl

Ich wünsche Dir, das Du auch weiterhin alles so einigermaßen gut verträgst...schicke liebe Grüße und wünsche ein erholsames Wochenende, Petra :)

vom 08.05.2010, 02.40
Antwort von Martina:

Ich danke Dir liebe Petra. Ich bin jetzt mal auf die Zwischenuntersuchungen gespannt.
Auch Dir ein wunderschönes Wochenende.
Lieben Gruß von Martina

1. von Ocean

Hallo liebe Martina :)

das liest sich ja super - *g* mit dem Kuchen ..toll, dass Ihr so eine lustige Truppe seid, und vor allem dass du die Chemo gut vertragen hast.

Feste Daumendrücker für die weiteren Untersuchungen, und dir ein schönes und entspanntes Wochenende :)

Liebe Grüsse,
Ocean

vom 07.05.2010, 15.37
Antwort von Martina:

Ich würde sogar sagen ich vertrage die Chemo von mal zu mal besser, oder ich verstehe besser mit den Nebenwirkungen umzugehen. Dadurch das ich die Sache mit dem Darm jetzt von anfang an im griff habe, weiß wie ich mit der schlaflosigkeit umzugehen habe, allein durch dieses Wissen fühle ich mich schneller wieder fit besser.
Ich wünsche Dir auch noch ein wunderschönes Wochenende, freue mich schon auf neue wunderschöne Bilder bei Dir.
Lieben Gruß von Martina

2024
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Shoutbox

Captcha Abfrage



Ingrid
Ich wünsche dir ein gutes neues Jahr und lass dir ganz liebe Grüße hier.
Ingrid
3.1.2017-20:59
Katrin
Willkommen Martina! Ganz liebe Grüße von Katrin / Naturfasern :)

Liebe Katrin, vielen Dank. Ich wurschtel mich so langsam durch und muss erst mal alles kennenlernen.
Lieben Gruß von Martina (auch von den Felltigern)
20.1.2008-8:06