Ausgewählter Beitrag

So, die

zweite Chemo wäre geschafft.

Wie man an der Uhrzeit sehen kann, mein erster Cocktail war wieder Cortison und ich bin fit wie ein Turnschuh (zumindest wie ein Turnschuh nach einem Marathon). Kaputt zwar und ein klein wenig müde, aber trotzdem kann ich nicht schlafen.

Heute war ich viel schneller durch mit den Infusionen und konnte dadurch eine ganze Stunde früher nach Hause fahren. Daher sind wir auch diesmal nicht in den Berufsverkehr gekommen und ich war schon um 16Uhr wieder daheim.

Beim Fernsehen sind mir dann die Augen zugefallen, aber leider war dieser Schlaf schon nach einer halben Stunde beendet. Aber gar kein Problem morgen heute gehe ich ja auf keinen Fall arbeiten und Arzttermin habe ich auch keinen, daher spielt es überhaupt keine Rolle wann ich ins Bett gehe und wie lange ich morgen schlafen werde, ich darf nur nicht vergessen am Telefon den Ton auszuschalten.

Schade nur das ich unmittelbar nach der Chemo leichte Sehstörungen habe (ist Gott sei Dank aber morgen nach dem schlafen wieder weg) sonst könnte ich jetzt wunderbar an den Brenner gehen und ein paar Perlchen machen.

Um meiner Verdauung gleich von anfang an auf die sprünge zu helfen habe ich heute abend schon einen Joghurt mit einem Teel. Milchzucker gegessen, wenns nicht hilft werde ich morgen eben zwei Teel. davon in meinen Joghurt geben, erst mal abwarten wie es morgen früh nach meinem ersten Kaffee ausschaut.

So, jetzt hoffe ich nur das ich auch diesmal von Übelkeit verschont bleibe und die anderen Nebenwirkungen sich ebenfalls brav zurück halten.


Martina 25.03.2010, 02.04

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Irmi

Guten Morgen Martina, lass Dich nicht runterziehen - bewundernswert, wie Du die Sache angehst. Hoffentlich konntest du aus schlafen - sind die Sehstörungen vergangen - und naja, das mit der Vrdauung bekommst Du hin. Da bin ich mir ganz sicher.
Sei ganz lieb gegrüßt von
Irmi :ok: :ok: :ok:

vom 25.03.2010, 12.20
Antwort von Martina:

Guten Morgen Irmi,
ja, ausschlafen konnte ich, Telefon wurde leise gedreht und die Sehstörungen sind auch verschwunden. Das mit der Verdauung auch kein Problem, sind ja alles Nebenwirkungen die auch beim erstenmal aufgetreten sind, da weiß man dann auch gleich was man machen muss.
Sonnige Grüße von Martina

1. von katerchen

guten Morgen Martina
hört sich ja klasse an..drücke weiter die Daumen.
Einen lieben Gruß aus der Sonne vom katerchen

vom 25.03.2010, 08.20
Antwort von Martina:

Guten Morgen Katerchen,
das hört sich nicht nur klasse an, es läuft auch im Moment wirklich super und wenn die Nebenwirkungen so bleiben dann bin ich super zufrieden.
Auch aus Duisburg einen super schönen sonnigen Tag von Martina

2024
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Shoutbox

Captcha Abfrage



Ingrid
Ich wünsche dir ein gutes neues Jahr und lass dir ganz liebe Grüße hier.
Ingrid
3.1.2017-20:59
Katrin
Willkommen Martina! Ganz liebe Grüße von Katrin / Naturfasern :)

Liebe Katrin, vielen Dank. Ich wurschtel mich so langsam durch und muss erst mal alles kennenlernen.
Lieben Gruß von Martina (auch von den Felltigern)
20.1.2008-8:06