Ausgewählter Beitrag

Pünktlich

sechs Tage nach der Chemo stieg meine Temperatur gestern abend in die Höhe!

Ein leichtes prixeln im Mund habe ich ja gesten morgen auf der Arbeit schon verspürt, meine Zunge wurde dicker und seeeeeehr empfindlich. Die Schleimhäute halten sich bis jetzt ein klein wenig zurück, so kann ich wenigstens solala trinken.  Diesmal ist die Zunge das Problem. Wenn jetzt jemand behauptet ich hätte ihm die Zunge heraus gestreckt ............ glatt gelogen ............... die bekomme ich keinen cm aus dem Mund heraus.

Und nun liege ich seit gestern nachmittag mal wieder flach, meine Temperatur schlägt Wellen wie beim letzten mal, Gott sei dank bis jetzt aber noch im grünen Bereich, ich muss mich noch nicht mit der Klinik in Verbindung setzen.

Da war ich soooooo froh das ich letzte Woche die Gelenkschmerzen einigermaßen gut in den Griff bekommen habe ...................  aber was solls, da muss ich jetzt durch, ich hoffe spätestens Samstag Abend ist der Zauber vorbei.

Martina 23.06.2010, 20.43

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Eva

Hallo liebe Martina.
ist schon heftig, dass Du bei den letzten Chemos unter so viel Nebenwirkungen leiden musst. Bald hast Du es ja geschafft und ich hoffe, dass es Dir dann wieder viel besser geht und Du den Sommer genießen kannst.
Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass die ganze Quälerei letztendlich von Erfolg ist.
Fühl Dich mal ganz lieb geknuddelt
Eva :)

vom 24.06.2010, 09.45
Antwort von Martina:

Tja, es wäre ja auch zu schön gewesen wenn die letzten vier genauso schön verlaufen wären wie die ersten .................. aber ich habe ja nur noch zwei stück vor mir, dann ist die Chemo geschafft.
Ganz lieben Gruß von Martina

2023
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Shoutbox

Captcha Abfrage



Ingrid
Ich wünsche dir ein gutes neues Jahr und lass dir ganz liebe Grüße hier.
Ingrid
3.1.2017-20:59
Katrin
Willkommen Martina! Ganz liebe Grüße von Katrin / Naturfasern :)

Liebe Katrin, vielen Dank. Ich wurschtel mich so langsam durch und muss erst mal alles kennenlernen.
Lieben Gruß von Martina (auch von den Felltigern)
20.1.2008-8:06