Ausgewählter Beitrag

Die

erste Nacht nach der zweiten Chemo wäre überstanden.
Ich bin erst so gegen fünf Uhr eingeschlafen, aber da konnte ich dann ohne Probleme bis kurz vor zwölf schlafen.

Die Sehstörungen sind weg, meinen ersten Kaffee habe ich schon getrunken, jetzt warte ich darauf was mein Darm dazu sagt, ob er sich langsam regt oder ob ich noch etwas mehr Milchzucker nehmen muss.

Ich werd den Tag jetzt langsam angehen und mal schauen was heute noch so kommt.
Als erstes werde ich jetzt einen Stuten in meinem Backautomaten ansetzen, der backt ja dann von alleine, habe gestern mit erschrecken festgestellt das ich die letzten Scheiben aus dem Tiefkühler schon heraus genommen hatte.

Das Wetter sieht ja auch sehr vielversprechend aus, ist zwar etwas windig, aber SONNE, ich glaube da fahr ich nachher noch ein wenig mit dem Rad.

Martina 25.03.2010, 13.37

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Follygirl

Das liest sich ja zum Glück sehr gut.
Egal wie lange, meine Daumen bleiben ganz feste gedrückt! Und viel gute Heilenergie schicke ich noch hinterher!
Liebe Grüße, Petra :ok: :)

vom 25.03.2010, 14.52
Antwort von Martina:

Ich danke Dir liebe Petra. Heilenergie hört sich gut an!
Liebe Grüße von Martina

2024
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Shoutbox

Captcha Abfrage



Ingrid
Ich wünsche dir ein gutes neues Jahr und lass dir ganz liebe Grüße hier.
Ingrid
3.1.2017-20:59
Katrin
Willkommen Martina! Ganz liebe Grüße von Katrin / Naturfasern :)

Liebe Katrin, vielen Dank. Ich wurschtel mich so langsam durch und muss erst mal alles kennenlernen.
Lieben Gruß von Martina (auch von den Felltigern)
20.1.2008-8:06