Ausgewählter Beitrag

Da haben wir

endlich schönes Wetter und was mach ich???? .................  ich liege flach!!!!

Gestern heftigste Reaktionen im Magen-Darm Bereich .................  Durchfall bis zum umfallen.
Heute kann ich nichts essen und nichts trinken ...................... meine Mundschleimhäute sind dick angeschwollen und empfindlich ................. bei der Zunge habe ich das Gefühl diese hat sich von der Größe her verdoppelt.
Aber das schlimmste heute war das die Temperatur immer rauf und runter ging.
Ab einer bestimmten Temperatur muss ich mich sofort mit der Klinik in Verbindung setzen, tja und heute ging meine immer schön bis kurz davor nach oben, um kurze Zeit später wieder etwas runter zu gehen und ich durfte einmal tief durch atmen bis diese wieder nach oben ging. Den ganzen Tag ein rauf und runter!

Ich hoffe das diese Nebenwirkungen so schnell wie möglich wieder verschwinden ............ es ist Mist wenn man nichts essen und trinken kann, weil jedes noch so kleine schlucken verdammt schmerzt. Selbst reden fällt in die Katergorie AUA!!

Dabei hätte ich auch so gerne die Sonne genossen!!

Martina 03.06.2010, 22.59

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von SabineLi

Och mönsch, das ist ja echt gemein. Nun gerade, wo die Sonne scheint.Und es ist sicherlich sehr, sehr anstrengend. Denk dran, es bringt Dich wieder ein Stückchen vor in Deinem Kampf.
Hat man Dir gesagt, dass die Mundschleimhaut so anschwellen kann? Hilft vielleicht was kalt es? Eis?
Ich drücke Dir ganz doll die Daumen.
Und wünsche Dir viele gute Stunden!!!!
LG Sabine


vom 04.06.2010, 15.34
Antwort von Martina:

Ja, das mit der Mundschleimhaut ist eine Nebenwirkung der Chemo, ich hatte bis jetzt halt nur Glück das es nicht so sclimm aufgetreten ist.
Was mir geholfen hat sind eingefrorene Ananasstückchen, ganz ganz klein geschnitten, im Mund lutschen und etwas auszurzeln, aber nicht herunter schlucken (warum auch immer).  Der Saft der dabei heraus kommt beruhigt etwas die Schleimhäute.
Lieben Gruß
Martina

1. von Follygirl

Das tut mir wirklich sehr leid. Ich schicke ganz viel Heilenergie und gute Wünsche zu Dir!
Die Sonne wird noch ne Weile bleiben, die verpaßt Du nicht. Ich hoffe, das die Nebenwirkungen bald überstanden sind!
Liebe Grüße und halte durch! Petra

vom 04.06.2010, 09.47
Antwort von Martina:

Ich darf mich ja eigentlich nicht beschweren, bin ich doch bisher so gut wie verschont geblieben. Dafür ist es aber jetzt um so heftiger, aber ich merke das es jetzt nur noch besser werden kann.
Lieben Gruß von Martina

2019
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Shoutbox

Captcha Abfrage



Ingrid
Ich wünsche dir ein gutes neues Jahr und lass dir ganz liebe Grüße hier.
Ingrid
3.1.2017-20:59
Katrin
Willkommen Martina! Ganz liebe Grüße von Katrin / Naturfasern :)

Liebe Katrin, vielen Dank. Ich wurschtel mich so langsam durch und muss erst mal alles kennenlernen.
Lieben Gruß von Martina (auch von den Felltigern)
20.1.2008-8:06