Frau

muss ja vorsorgen und daher bin ich schon mal auf der Suche nach Mustern und Anleitungen zum stricken von Mützen, evtl. auch etwas zum nähen.
Dabei hoffe ich auf Eure Mithilfe ................ wer kann mir sagen wo ich schöne Muster finde! Ich sehe so oft wunderschöne Sachen in verschiedenen Blogs, aber jetzt wo ich auf der Suche danach bin finde ich nichts!
Vielleicht weiß auch jemand wo ich Anleitungen finde zum binden von Kopftüchern,  nicht nur einfach so mit hinten einem Knoten, irgendwie stehe ich auf der Leitung und finde nicht das wahre.
Bin für jeden Tip dankbar!

Martina 31.01.2010, 18.47| (6/6) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Allgemeines

Endlich

komme ich ein klein wenig zur Ruhe (und zum bloggen).
Ich hatte ja heute Nachmittag den Termin im Krankenhaus. Der Arzt war ebenfalls über die Untersuchungsergebnisse der letzten Tage sehr zufrieden.  Am Dienstag wird dann in der Klinik das weitere vorgehen mit der Chemo besprochen und Donnerstag nächste Woche geht es für 2-3 Tage in eine andere Klinik, dort werden unter der rechten Achsel zwei-drei-vier Lymphen entfernt, in ein Labor geschickt und untersucht. Während diesem Aufenthalt werde ich via Shuttle-Service ein paar mal in meine mich behandelnde Brustklinik gefahren (ich bete das der Schnee sich bis dahin verflüchtigt hat).

Auf dem weg nach Hause, so am frühen Abend, fing es unterwegs schon wieder an zu schneien an ........................ sagte ich schon das ich jetzt eigentlich keinen Schnee mehr gebrauchen kann??
Kaum zu Hause angekommen stand das Telefon erst einmal nicht still. Erst einmal auf der Arbeit angerufen und dort die nächsten Fehltage mitgeteilt, sich um den Katzensitter kümmern ................. bei nächster Gelegenheit muss ich den Fellflusen doch mal zeigen wie die Dosen zu öffnen sind und wie die ihre Katzentoiletten reinigen können ................ ich bin mal gespannt wie die darauf reagieren wenn das Gästebett im Wohnzimmer aufgeschlagen wird!

Als alle Telefonate erledigt waren fiel mir ein das ich doch noch nichts gegessen habe ................ nun, auch das kann ich inzwischen abhaken, ich habe gespeist!
Jetzt schaue ich noch ein klein wenig SternTV und dann geht es ab auf die Matratze, morgen früh ruft die Arbeit.

Martina 27.01.2010, 23.23| (3/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Gesundheit

Ich würde

mich ja gerne ein klein wenig am Brenner ablenken und ein paar Perlchen wickeln, aber als ich am Donnerstag die Gasflasche aufdrehte bemerkte ich einen leichten Gasgeruch, welcher auch gleich aufhörte als ich die Gasflasche wieder zudrehte. Okay, irgend etwas muss undicht sein! Da ich nicht vorhabe durch eine kleine Gasexplosion von dieser Erde zu gehen blieb der Brenner also erst einmal aus.
Heute schaute sich das dann ein lieber Nachbar an und seiner Meinung nach ist der Druckminderer undicht. Wieso ??? Keine Ahnung, da geht keiner dran, da komme ich noch nicht einmal dran wenn ich die Gasflasche aufdrehe.
Perlen wickeln kann ich also immer noch nicht, wenn ich Glück habe schaffe ich es morgen Abend nach der Arbeit noch schnell zum Bauhaus.
So ein Mist aber auch!!!

Martina 25.01.2010, 23.41| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Allgemeines

Das


Herz ist auch in Ordnung!
Der weiteren Behandlung steht also nichts mehr im Weg.

Den Termin beim Kardiologen hatte ich 13.45 Uhr, aber ich sollte viiiiiiieeeel Zeit mitbringen, mein Termin wurde dazwischen geschoben.
Wegen den Wetterverhältnissen bin ich rechtzeitig losgefahren, konnte noch ein wenig an den Geschäften entlangschlendern und war dann um 13.30 Uhr in der Praxis. Eingestellt hatte ich mich ja auf eine lange Wartezeit ................. als ich fertig war stand ich noch Kopfschüttelnd vor der Praxis ...................  ich sah auf die Uhr, wir hatten gerade mal 14.00 Uhr!!!!  Wie schnell ist man wieder aus der Praxis raus wenn die einem sagen das man nicht lange warten muss????

Martina 25.01.2010, 19.38| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Gesundheit

Was hat


Petrus sich denn dabei gedacht???
Bei uns ist schon wieder alles weiß!!!  Gestern sah es ja noch so aus als wenn es nicht liegen bleibt, später hatte es dann ja auch nur ein wenig geregnet.  Nun ist draußen aber trotzdem alles weiß und es schneit leise vor sich hin.
Ich glaub ich mache mich dann nachher wohl etwas früher auf dem Weg zum Arzt, in der Hoffnung nicht zu spät zu kommen.
Oh man, das hätte diese Woche nicht mehr sein müssen!!

Martina 25.01.2010, 10.28| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Allgemeines

Ein

Fußwärmer fürs Bett ist auch nicht schlecht



Anna wärmt schon mal vor!

Martina 24.01.2010, 22.29| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Tiere

Fiona

mein derzeitiger Fußwärmer auf der Couch


Martina 23.01.2010, 23.27| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Tiere

Vorhin

noch schnell telefonisch den Arbeitsplan für die nächste Woche durchgeben lassen. Inwieweit ich den einhalten kann werden wir sehen.
Montag steht ein weiterer Arzttermin an, Dienstag kann ich ganz in Ruhe ein wenig arbeiten gehen, Mittwoch steht Klinik auf dem Programm.
Ob ich Donnerstag und Freitag arbeiten gehen kann ..................... dazu kann ich jetzt noch gar nichts sagen, das wird sich wohl erst Mittwoch entscheiden.

Martina 23.01.2010, 22.51| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Allgemeines

Heute

Morgen wurde ich von Kopf bis Fuß untersucht und die Ergebnisse freuen mich riesig ........... es haben sich keinen Metastasen gebildet!
Ich weiß jetzt zwar das ich einen dicken Gallenstein habe, solange der mich nicht ärgert kann er aber da bleiben, ansonsten ist nichts in der Lunge, die Leber ist auch in Ordnung und dann wurde noch mein komplettes Knochenskelett untersucht, auch dort ist alles in Ordnung. Einzig, ob ich Probleme mit den Schultern hätte ........... nein, habe ich nicht ........... dann soll ich aber vorsichtshalber irgendwann mal mit den Aufnahmen zu einem Orthopäden gehen, in den Schultern hätte ich Verschleißerscheinungen was dieser sich besser einmal anschauen soll, aber nur zur Vorbeugung, nichts ernstes. 
Mit diesem Ergebnis bin ich erst einmal vollkommen zufrieden.
Montag geht es dann mit den Untersuchungen weiter.

Martina 22.01.2010, 15.13| (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Gesundheit

Na,

willste was von mir, dann komm her .........................


Martina 21.01.2010, 13.39| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Tiere

Auch


1% kann ein niederschmetterndes Ergebnis sein!!
Das Ergebnis der Gewebeproben fiel leider nicht so aus wie ich mir das gewünscht hätte .................. nun stehen jede menge weitere Untersuchungen an.

Irgendwie läuft es die letzten Jahre nicht so wirklich rund, ständig ist irgend etwas neues, nur nichts gescheites.
Was mich aber sehr wundert, zur Zeit stehe ich dem ganzen sehr gefasst gegenüber!


Martina 18.01.2010, 20.59| (5/5) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Gesundheit

Mutige

Fiona .............. hat sie sich doch heute Morgen todesmutig in den Schnee gewagt,  aber auch nur weil sie zu dem Blumenkasten mit dem Gras wollte ..............



Mist, da ist auch dieses kalte Zeugs drauf .................  also schnell wieder weg ..........



man was ist das kalt an den Pfoten ..................... schnell sauber machen ................



bloß die Hinterpfoten nicht vergessen ......................


Martina 09.01.2010, 14.39| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Tiere

Ist schon

eine blöde Sache wenn man kurz vor den Feiertagen von Heut auf Morgen in der Brust eine  Veränderung feststellt. Man will sich natürlich nicht verrückt machen und damit so schnell wie möglich zum Arzt gehen. 
Warum sind ausgerechnet dann Feiertage???????
Diese Woche dann endlich der Termin beim Arzt.  Ultraschall ................. abtasten ............... mmmmhhhhhhhhhhh!!!  Ich versuche im Gesicht des Arztes zu lesen ............. funktioniert nur leider nicht!!  Nach langem Schweigen sagt er dann endlich was "ja, fühlen tu ich das auch"    soso, das hatte ich mir schon gedacht ................ und weiter??  "Ultraschall ist aber in Ordnung!"    ????? Mmmmhhh,  wie jetzt??? Was soll das heißen???
"Ich kann Ihnen nicht sagen was sie da haben, ich weiß es nicht!"
Das war eigentlich nicht die Antwort die ich erwartet habe, ich war nicht schlauer als vorher!! Also wie weiter ................. der nächste Termin zur Mammographie wurde gemacht.  Uiiiii, gleich am nächsten Morgen ganz früh, das ging flott.
Die Aufnahmen ................... unauffällig, der Arzt tastet dann auch noch ab, danach noch einmal Ultraschall. Es ist nichts!! Zu 99% sind das hormonelle Veränderungen, tja man wird halt nicht jünger! Die letzten 1% werden dann hoffentlich nächste Woche in der Senologie ausgeräumt, den Termin soll ich schon noch machen damit es 100%ig feststeht das nichts ist, das nur meine Hormone ein klein wenig verrückt spielen!
Schon lange nicht mehr sooooooooo intensiv Feiertage verlebt,  weil es gehen einem ja tausend Gedanken durch den Kopf!

Martina 09.01.2010, 14.18| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Gesundheit

2019
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Shoutbox

Captcha Abfrage



Ingrid
Ich wünsche dir ein gutes neues Jahr und lass dir ganz liebe Grüße hier.
Ingrid
3.1.2017-20:59
Katrin
Willkommen Martina! Ganz liebe Grüße von Katrin / Naturfasern :)

Liebe Katrin, vielen Dank. Ich wurschtel mich so langsam durch und muss erst mal alles kennenlernen.
Lieben Gruß von Martina (auch von den Felltigern)
20.1.2008-8:06