Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Tiere

Sonntag Nachmittag

............ Couch belegt ............



....... Sessel belegt ..........



auch die Katzen hatten zu nichts Lust!

Martina 02.11.2008, 19.57 | (0/0) Kommentare | PL

Heute

war Decken und Katzenkorb Waschtag!

Kasimir benutzt eher selten ein Katzenkörbchen, meist nur im Winter, oder wenn ein neues dabei ist.
Am liebsten aber werden die Körbchen benutzt wenn diese frisch gewaschen sind, dann kann man auch nicht warten bis diese wieder trocken an Ort und Stelle stehen.........



das Körbchen wurde vom Wäscheständer herunter gezogen, in die Badewanne hinein, es war auch noch nicht trocken ......... aber ihm egal, es schien gemütlich zu sein.

Anna hat ja den Tick mit dem Wäscheständer, sie schläft ja für ihr Leben gern auf solch einem, wenn dann auch noch eine frisch gewaschene Wolldecke darauf liegt, ja dann kann auch sie nicht wiederstehen ...........



toll, dunkle Katze auf heller Wolldecke!!

Martina 07.10.2008, 00.13 | (0/0) Kommentare | PL

Auch Kasimir

durfte heute das neue Katzennest ausprobieren, Anna fand aber schon sehr bald das er das zu sehr ausnutzte!


Kaum hatte Katerchen ausgeschlafen, Anna nutzte die Chance sofort,


wer jetzt meint das dies unbequem sei, Anna fand das nicht, sie hat tief und fest in dieser Position geschlafen, nichts um sich herum wahrgenommen und das fast eine  Stunde lang!

Und was macht Fiona? Wir haben so viele Katzennester hier, soviele  Möglichkeiten sich gemütlich nieder zu lassen,


aber nein, sie lässt es sich lieber im Wäschekorb, mitten auf der Bügelwäsche, gut gehen!! Vielen Dank, vor dem bügeln darf ich dann erst mit der Bürste ihre Haare entfernen!

Martina 25.09.2008, 23.12 | (2/1) Kommentare (RSS) | PL

Gestern kam

ein feines Päckchen von Katrin hier an. Große Freude bei den Katzen!

Als Rangoberste durfte natürlich Tiffany zuerst schauen!

Erst einmal genau schauen was das ist,


der erste Liegetest wurde gemacht,


es schläft sich wunderbar darin!


Dann kam Anna!!

Anna nahm es  mit der Prüfung schon etwas genauer,


was ist denn das für ein komisches Zeugs?? Aber irgendwie schön!


Aber wenn mein Frauchen das wieder da rein legt, dann versuch ich eben wie es ist sich darauf zu legen, mmh, nicht schlecht,


oder doch besser damit zudecken?? Auch nicht schlecht!


Weckt mich wenn es Futter gibt!!  Ich geniesse dann mal meinen Schönheitsschlaf!

Martina 24.09.2008, 23.36 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Ein seltsames

Pflänzchen wächst in meinem Blumenkasten .............. oder das ist der Grund weshalb keine Blumen mehr in  diesem Kasten wachsen!



Durchs Küchenfenster heute erwischt und fotografiert.
Von dort kann man so schön unauffällig alles beobachten was im Hof vor sich geht.

Martina 22.09.2008, 23.15 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

So sieht

eine zufriedene, müde Katze nach dem Fäden ziehen aus wenn sie froh ist wieder zu Hause zu sein und auf ihrem nächtlichen Lieblingsplatz liegen kann.



Sie hat sich heute schon sehr früh zurück gezogen, normalerweise wartet sie bis wir gemeinsam ins Bett gehen!

Martina 15.09.2008, 22.34 | (0/0) Kommentare | PL

Draußen

war es mir zu feucht, da ich aber gerne etwas frische Luft schnappen wollte habe ich mich halt auf die Fensterbank gelegt und die Nase aus der offenen Türe heraus gehalten. Das reicht bei einem solchen Sauwetter!

Martina 06.09.2008, 11.53 | (0/0) Kommentare | PL

Freitag Abend

haben es sich zwei auf der Couch gemütlich gemacht


Martina 05.09.2008, 22.16 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Anna

geht es immer besser. Nur wenn man sie gut kennt merkt man ihr an das es noch nicht so hundert prozentig wieder okay ist, aber die OP war gerade mal vor 26 Stunden.

Sie leistet mir sogar wieder am PC Gesellschaft.

Martina 03.09.2008, 18.54 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Meine

Anna hatte heute ihre große OP, die Kastration.
16 Uhr hatten wir den Termin, 15.40 Uhr waren wir schon vor Ort, 16.05 Uhr lag Anna  in tiefen Träumen, 16.45 Uhr saßen wir wieder im Bus auf dem Nachhauseweg.

Ich habe ihr ihre Lieblingswolldecke auf die Erde gelegt, dort hat sie noch ganz lange geschlafen, immer wieder von den anderen abgeschnuppert.



Hier kamen dann die ersten Regungen, die Koordination mit den Beinen stimmte noch nicht, der Blick ging wirr umher.



Tiffany mag ja oft eine kleine Zicke sein, aber sie war die einzige die sich nicht von dem komischen Praxisgeruch fernhalten liess. Als Anna dann ganz langsam wieder zu sich kam ging sie immer wieder zu ihr hin und hat ihren Kopf aufs gründlichste gewaschen, immer wieder geschnuppert, nein der Geruch ist immer noch zu stark, also noch mal waschen. In diesem Moment überhaupt nix mit Zicke, nein ganz fürsoglich war sie.



An Schlaf von meiner Seite aus ist im Moment  noch nicht zu denken, Anna steht auf ganz wackeligen Beinen und läuft hin und her. Meine Kleine sieht soooooo zerbrechlich aus wie sie so auf ihren zittrigen Beinchen steht, aber sie will nicht mehr liegen.
Ich hoffe ja doch das sie gleich irgend wann einmal wieder müde wird und nicht die ganze Nacht herum geistert.

Martina 03.09.2008, 01.20 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

2019
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Shoutbox

Captcha Abfrage



Ingrid
Ich wünsche dir ein gutes neues Jahr und lass dir ganz liebe Grüße hier.
Ingrid
3.1.2017-20:59
Katrin
Willkommen Martina! Ganz liebe Grüße von Katrin / Naturfasern :)

Liebe Katrin, vielen Dank. Ich wurschtel mich so langsam durch und muss erst mal alles kennenlernen.
Lieben Gruß von Martina (auch von den Felltigern)
20.1.2008-8:06