Ausgewählter Beitrag

Ich hoffe

das ab dieser Woche etwas Ruhe rein kommt.

Alles fing ja mit den Vorbereitungen für unseren Umbau an, ich schlief in dieser Zeit extrem schlecht, noch schlechter als sonst.

Anfang November beschloß ich dann den Aromatasehemmer schon abzusetzen, das Rezept für das neue Antihormon bekomme ich übernächste Woche. Ich wollte meinem Körper eine kleine Auszeit von den starken Medis und deren Nebenwirkungen gönnen. Es gibt noch genügend Tabletten die ich jeden Tag nehmen muss, aber Gott sein Dank keine starken Nebenwirkungen haben.

Der letzte Tag an dem unser Laden noch unter altem Namen lief fing für mich schon um kurz vor sechs an. Geöffnet hatten wir bis 18 Uhr, danach fing das große Ausräumen an!  Bis 20 Uhr habe ich durchgehalten, danach haben meine Knochen nicht mehr mitgemacht.
Die nächsten Tage konnte ich mir eine kleine Auszeit nehmen und das haben meine Knochen auch dringend gebraucht.
Die Woche drauf sollte ich mit einer Kollegin von Montag bis Mittwoch in einer anderen Filiale aushelfen.
Der Laden war saukalt und an der Kasse zog es wie sonstwas. Wenn ich Mittags nach Hause kam war ich so durchgefroren das ich für den rest des Tages nicht mehr richtig warm wurde.  Donnerstag sollte ich frei machen und ab Freitags sollte ich eigentlich schon wieder in unserer Filiale dabei sein, da war aber leider nicht dran zu denken.
Die drei Tage in der anderen Filiale hatten mich so krank gemacht das ich bis Sonntags im Bett lag, Freitag und Samstag sogar mit bis zu 40° Fieber.

Ab Montag war ich dann wieder mit am Start.
Wir hatten noch drei Tage Zeit, Donnerstag Morgen sollte Eröffnung sein!!
Bis Mittwoch Abend spät waren noch Handwerker mit im Haus. Das ein oder andere mal hat man sich gedacht "das mit der Eröffnung am Donnertag wird nichts!" ..............  aber wir haben es geschafft.
Der Laden steht und ich finde er ist super geworden!
Die letzte Woche über 50 Stunden gearbeitet, immer noch leicht gesundheitlich angeschlagen, ich spüre Knochen in meinem Körper von denen ich nicht wusste das ich sie überhaupt habe  .................. aber wir haben die Woche geschafft!
Jetzt hoffe ich das diese Woche ein klein wenig Normalität eintritt und eines weiß ich genau, Überstunden werden diese Woche keine gemacht, jedenfalls nicht von mir!!

Martina 20.11.2017, 01.09

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von 19sixty

Nach diesem Stress wünsche ich Dir eine ruhigere Zeit, zumindest bis das Weihnachtschaos wieder losgeht.

Liebe Grüße

vom 20.11.2017, 17.39
Antwort von Martina:

Das wird wohl gleich fließend überlaufen!
Viele nutzen jetzt schon Angebote und kaufen für die Feiertage.
Liebe Grüße, Martina
2. von Josi

Diesen dämlichen Durchzug an der Kasse, habe ich auch immer gehasst. Nett war dann, wenn es die Kollegen nicht intressiert hat und man zu den Beschwerden, die eh schon vorhanden, dann die nächsten dazu kamen.
Ich weiß noch der Umbau auf Langeoog, wo die selbst auf der Eröffnungsfeier und nachts danach noch gerödelt haben. Wenn Vorgaben von den Chefs kommen, wie und wann etwas fertig zu sein hat. Naja ..

Hoffe, Dir geht es besser?

GLG Josi

vom 20.11.2017, 11.20
Antwort von Martina:

Ich glaube das es schon noch ein Unterschied ist ob der Laden privatisiert wurde oder man der Zentrale angehört.
Die Privaten machen mit dir gerne was sie wollen!
Schicke liebe Grüße zur See, Martina
1. von Birgit

Guten Morgen liebe Martina,

puhhhh .. das klingt ja wirklich horrormäßig, die letzten Wochen bei dir! So eine Anstrengung - und dazu noch die schlechten und krankmachenden Bedingungen in dem anderen Laden .. Gut, dass du, ihr es jetzt geschafft habt mit dem Umbau, und dass es gut geworden ist - das freut mich sehr. Jetzt wünsche ich dir, dass die neue Woche wirklich ruhiger wird und du dich auch gesundheitlich wieder erholen kannst.

Ganz viele liebe Grüße zu dir,

Birgit katze

vom 20.11.2017, 08.13
Antwort von Martina:

Die letzten Wochen waren Horror!
Jetzt muss sich alles erst noch einspielen und ich hoffe das es dann auch etwas ruhiger wird.
Liebe Grüße, Martina
2017
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Shoutbox

Captcha Abfrage



Ingrid
Ich wünsche dir ein gutes neues Jahr und lass dir ganz liebe Grüße hier.
Ingrid
3.1.2017-20:59
Katrin
Willkommen Martina! Ganz liebe Grüße von Katrin / Naturfasern :)

Liebe Katrin, vielen Dank. Ich wurschtel mich so langsam durch und muss erst mal alles kennenlernen.
Lieben Gruß von Martina (auch von den Felltigern)
20.1.2008-8:06