Ausgewählter Beitrag

Das Wetter

hat uns ja mal wieder voll im Griff!!
Mittwoch war mein erster Arbeitstag in diesem Jahr und die Nacht davor konnte ich kaum ein Auge zumachen.
Gegen Morgen dann noch ein heftiges Gewitter.

Gut war nur das ich diese Woche Spätdienst habe, die Bahnen stellten ihren Betrieb ein, irgendwo hatte der Blitz eingeschlagen.
Bis Mittags sollte eigentlich wieder alles normal laufen, na ja  wenigstens fuhr die Bahn, wenn auch mit Verspätungen.

Mich wundert es nur das ich die letzten zwei Tage trocken nach Hause fahren konnte, normalerweise setzt der Regen ein sobald ich mit dem Rad los fahren will!!

So langsam mag ich keinen Regen mehr, von mir aus richtig knackig kalt und Nachts Sternen klarer Himmel.

Martina 05.01.2018, 00.59

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Josi

Ich kenne das. Ich habe ja auch oft das Gefühl, dass ich wie Paulchen Panther, ständig von der Regen wolke verfolgt werde.

Hier kommt doch tatsächlich immer mal wieder die Sonne durch. Seewetter eben.

ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

GLG Josi

vom 05.01.2018, 17.13
Antwort von Martina:

Das beste Beispiel war mal wieder am Samstag, den ganzen Tag trocken, ich komm raus und schließe mein Rad auf,
fallen die ersten dicken Tropfen. Als wenn der Regen darauf wartet das man vor die Türe tritt.
Liebe Grüße, Martina
3. von 19sixty

Das Wetter ist echt mistig.
Rad fahren ist dann nicht gerade erfreulich. Ich kann es nachfühlen, musste selbst einige Jahre jeden Tag zum Bahnhof radeln , bevor ich ein Auto hatte. Ein Bekannter sagte immer: "Reg Dich nicht auf, der meiste Regen fällt an Dir vorbei." *gg*

Liebe Grüße

vom 05.01.2018, 14.06
Antwort von Martina:

Ich sag immer "ich versuche drunter her zu fahren". Funktioniert nur leider nicht immer.
Liebe Grüße, Martina
2. von Birgit

Liebe Martina,

das kann ich absolut nachfühlen. Wegen dem Sturm konnte ich auch nicht schlafen ...total heftig. Dann gestern Abend noch stundenlang Starkregen, bei uns in der Gegend waren auch Wiesen und Wege überflutet und die Wege sind gesperrt. Verrücktes Wetter, und es tut auch einfach nicht gut. Hoffentlich normalisiert sich das bald.

Ich wünsche dir ein entspanntes Wochenende und Ruhe zum Ausgleich und schicke dir liebe Grüße,

Birgit wind

vom 05.01.2018, 12.50
Antwort von Martina:

Das Wetter tut wirklich nicht gut. Bei uns auf der Arbeit melden sich immer mehr krank.
Liebe Grüße, Martina
1. von Linda

Dieses Hin und Her finde ich am Schlimmsten, warm und kalt und alles, da geht es einem gesundheitlich auch nicht gut. Der Regen könnte mal aufhören und vor allem auch der Sturm, der geht nun schon so lange hier bei uns, mal mehr und mal weniger stark. wind
Liebe Grüße Linda

vom 05.01.2018, 07.46
Antwort von Martina:

Knackige Minusgrade, aber dafür trocken. Das wärs!
Liebe Grüße, Martina
2018
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Shoutbox

Captcha Abfrage



Ingrid
Ich wünsche dir ein gutes neues Jahr und lass dir ganz liebe Grüße hier.
Ingrid
3.1.2017-20:59
Katrin
Willkommen Martina! Ganz liebe Grüße von Katrin / Naturfasern :)

Liebe Katrin, vielen Dank. Ich wurschtel mich so langsam durch und muss erst mal alles kennenlernen.
Lieben Gruß von Martina (auch von den Felltigern)
20.1.2008-8:06